Im Jahr 1976 gab Ron Carr seinen Job als Ingenieur auf, um mit der handgefertigten Herstellung seiner eigenen Silberschmuckdesigns zu beginnen. Carrs gründete sein Familienunternehmen im darauffolgenden Jahr – dem Jahr des Silberjubiläums der Königin – und widmet sich der Wiederherstellung und Erneuerung der besten britischen Manufakturkunst. Die in Sheffield ansässige Marke, deren weltweiter Ruf für Besteck und Silberwaren auf über 200 Jahre zurückreicht, kam 1995 bei Harrods an und erweiterte ihr ursprüngliches Silber-Fotorahmen- und Schmuckangebot um hübsche Bestecksets und elegante Manschettenknöpfe. Von umfangreichen Tafelbestecken und Geschirr bis hin zu raffinierten Wohnakzenten und smarten Accessoires – schaffen Sie Platz für Carrs in Ihrem Zuhause.


Carrs Silber